Blog


 

Rauwerk Trees...

02. März 2019
Rauwerk Trees...

...den mag ich gern, den Pullover.

 

das Design, die  Wolle, die Farbe...das passt alles wieder für mich schön zusammen.

 

Der Pullover war in etwas mehr als einem Monat fertig und ich hatte kaum einen "pfhhhh-Hänger" drin.

 

Da hat die Mischung so gut gestimmt beim Stricken: vorne Muster mit aufpassen und am Rücken dann nur glatt rechts. Den Ausschnitt habe ich etwas weniger weit und tief gemacht vie vorgeschlagen, da ich grad am Kragen immer gern schön eingepackt sein mag.

 

Die doppelt genommene Isager Tweed kommt nach dem Waschen so schön weich und flauschig raus, das ich echt schon am Überlegen bin, das gleiche noch mal in einer anderen Farbe zu stricken.

 

Naja, erst mal nicht...weil ich ja noch eine Jacke fertig stricken will und danach kommt der Rundpassenpullover vom letzten Eintrag.

 

 

Model: RAUWERK TREES von Katrin Schneider
Wolle: 500gr. Isager Tweed
Nadeln: 4,5mm

 
Dieser Eintrag wurde am Samstag, um 02.03.2019 von Karen Korff erstellt.
Sie können einen Kommentar hinterlassen.
 

Kommentare zum Artikel:

Bettina F. sagt:
06.03.2019 um 13:49:15

Liebe Frau Korff, da ist Ihnen ja wieder ein feines Teil gelungen. Die Isager Tweed ist schon toll, auch wenn sie \"nur\" einfädig gestrickt wird. Prima auch, wenn ein Modell mal nur auf einer Seiter Zählmuster hat. Gute Idee. Liebe Grüße aus dem Westerwald und herzlichen Dank, dass Sie uns immer an Ihren Projekten teilhaben lassen. Bettina F.

Leni G. sagt:
09.03.2019 um 16:12:10

Liebe Frau Korff!Einfach wieder ein tolles Werk ist Ihnen von den Nadeln gehüpft. Ich würde aber auch die Katze nehmen. Ganz liebe Grüße aus Innsbruck. Leni G.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Vorname / Nachname (erforderlich)
E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)
Webseite
Kommentar