Blog


 

der Weekender...

25. Februar 2018
der Weekender...

...und die Urlauberin

Das Wichtigste zuerst: Der Mann und ich haben eine Woche Urlaub, sodass der Laden in Murnau vom 26.02.18- 05.03.18 geschlossen ist.

Der Onlineshop läuft ganz normal weiter, da kann ich jeden Tag rein gehen, Pakete und Mails packen, bzw. beantworten.

 

Jetzt zum Pullover:

Als die Anleitung letztes Jahr im November veröffentlicht wurde, war meine Reaktion...ja, schön, aber auch net sooo doll.

Und dann strickte die Ravelrygemeinde los. Und wie das manchmal so ist, was einem anfänglich egal ist, nistet sich in dem "Haben-Will-Zentrum" ein, ganz leise schleichend.

Und irgendwann erliegt man dann dem Weekender. Es ist sogar so schlimm, dass ich sofort nach dem ersten einen zweiten nachgeschoben habe.

Und weil es farblich so schön in den Urlaub passt, zeige ich jetzt erstmal den zweiten. In einer fröhlichen, roten Melange von naturfarbenem Isager Jensengarn und leuchtend roter Wolle-Mohairmischung von Cowgirlblues.

 

Ich muss nicht dazu sagen, dass ich in wunderschön finde? Oder?

Habt es alle schön, Wir werden die Woche mit Schlafen, Lesen, Unterhalten, Sauna, Kultur, Stricken, nichts Tun und einer kleinen Familienfeier im Norden verbringen.

 

Wenn irgendwas ist, bin ich per Mail info@strickpunkt.de zu erreichen, Telefon ist eher schlecht.

Pakete gehen zuverlässig am Mo, Di, Mi, und Do raus. Am Freitag und Samstag sind Paket Ruhetage, wegen der Familienfeier....siehe weiter oben, Urlaubsplanung.

 

Model: Weekender von Andrea Mowry (super einfache Anleitung, auch geeignet für englisch Anfänger)

Wolle: 360gr Isager Jensengarn Farbe 0

150gr Cowgirlblues Mohair Wool Farbe Lipstick

Nadeln: 4,5 und 5mm

 
Dieser Eintrag wurde am Sonntag, um 25.02.2018 von Karen Korff erstellt.
Sie können einen Kommentar hinterlassen.
 

Kommentare zum Artikel:

Leni G. sagt:
26.02.2018 um 10:37:06

Hallo Frau Korff! Erstmals wünsche ich Ihnen eine schöne, ruhige, nicht allzu kalte Urlaubswoche! Der Weekender ist schlichtweg ein Traum. Denke, dass ich nächste Woche eine Fahrt nach Murnau machen muss. GLG Leni G.

Bettina F. sagt:
18.03.2018 um 16:05:43

Liebe Frau Korff, wieder so ein schönes Stück... ich habe jetzt gerade mit dem \"Nachstricken\" angefangen, das geht recht zügig. Danke auch für die Farbberatung, das emerald mohair von cowgirlblues sieht mit meinem schwarz-mellierten Garn richtig gut aus. Es ist immer schön, hier etwas Neues zu entdecken. Mit den schönen Bildern fühlt sich frau auch immer irgendwie mit dabei. Frühlingshaft verschneite Grüße aus dem Westerwald Bettina F.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Vorname / Nachname (erforderlich)
E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)
Webseite
Kommentar