Blog


 

......bunt ist Ansichtssache.

Für die Nichte 1 ist das mit Sicherheit das Maximum an Bunt und Spielkram und Mädchenzeug, für mich ist das ein unauffälliges Ensemble :-)

Aber ich hab mir so gedacht, wenn's wirklich nicht gefällt kann die Nichte sich immer noch für die Spaziergänge mit dem Hund einmummeln, dem Hund is des wurscht, wenn's Frauli farblich abweicht. Die Beiden (die Nichte und der Hund), tragen nämlich ausschließlich schwarz, da schadet etwas Farbe nicht.

-Ggestrickt hab ich die Mütze nach Anleitung, den Schal eins rechts, eins links im Wechsel, die Frau P. hat sich diesmal Bommel technisch komplett verausgabt.
Die hat alles gegeben, inclusive "Fingerhäkeln", fragt mich net......kann ich nie erklären, kann nur die Frau P.

ImageImage

ImageImage

Anleitung: Bobblehad Ray von Rose Ann (englisch und kostenfrei via Ravelry)

Wolle: 300 Gramm Noro Kogarashi (2x Schal, 1x Mütze)

Reste von Isager Hochland (für die Bommel)

Nadeln: 5mm und 5,5mm

 
Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, um 09.01.2013 von Karen Korff erstellt.
Sie können einen Kommentar hinterlassen.
 

Kommentare zum Artikel:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Vorname / Nachname (erforderlich)
E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)
Webseite
Kommentar